Fabian Braun Deutscher Vizemeister 2014

Zum Ende der A-Jugend-Saison wurden in Quernheim die Deutschen A-Jugend-Meisterschaften ausgetragen.
Aufgrund seiner Ranglistenplatzierung war Fabian auf Platz 3 in der Direktausscheidung gesetzt.

Nach souveränen Siegen traf er im Halbfinale auf Alexander Bappert aus Friesenheim, gegen den er bei den letzten Aufeinandertreffen immer denkbar knappe Niederlagen hinnehmen musste. Diesmal ging Fabian mit 15:12 als Sieger von der Planche und traf im Kampf um den Deutschen Meistertitel auf Salvatore Marino vom PSV Stuttgart. Marino, der im Halbfinale den Ranglistenersten Veitenheimer ausschalten konnte bezwang auch Fabian im Finale mit 15:6.

Die Silbermedaille ist für Fabian Braun die erste Medaille bei Deutschen Meisterschaften und ein glänzender Abschluss einer tollen A-Jugend-Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.