Deutsche Mehrkampfmeisterschaften Gelnhausen 2007

Bei den Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turnerbundes in Gelnhausen wurde Carsten Schmitt Deutscher Meister im Friesen-Fünfkampf der 16/17jährigen. Nach fünf Disziplinen (Schießen, Kugelstoßen, 1000m-Lauf, 100m-Schwimmen und Fechten) hatte er mit 327 Punkten 8 Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten B. Widhalm aus Donauwörth. Persönliche Bestleistungen stellte er im Kugelstoßen und Schwimmen auf.
Seine Leistungen im Einzelnen:
Schießen: 40 P.; Kugelstoßen 5kg: 12,39m; 1000m-Lauf: 3:15,63; 100m-Brustschwimmen: 1:38,4 und Fechten: 48 Punkte.

Adrian Schmitt erreichte in der Männerklasse mit 306 Punkten den ausgezeichneten 5. Platz, wobei ihm nur 13 Punkte zur Silbermedaille fehlten. Er konnte seine Punktzahl gegenüber den Landesmeisterschaften im Juni um rund 50 Punkte verbessern.
Die Leistungen im Überblick:
Schießen: 55 P.; Kugelstoßen 7,26kg: 9,03m; 1000m-Lauf: 3:21,02; 100m-Brustschwimmen: 1:32,1 und Fechten 73 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.