Internationales Aktiventurnier in Koblenz

Marius Braun, links

Marius Braun mit starkem 3. Platz in Koblenz

Juniorenfechter Marius Braun hat sich beim Int. Aktiventurnier in Koblenz erneut in toller Form präsentiert und einen starken dritten Platz belegt.
Nach sechs Siegen in der Direktausscheidung, in der er u.a. Nationalfechter Christian Schlechtweg aus Berlin ausschaltete, erreichte er ungeschlagen das Halbfinale gegen Dominik Behr aus Tauberbischofsheim.

 

In einem spannenden Gefecht setzte Marius den 3. der Aktivenrangliste von Beginn an unter Druck, lange war das Gefecht offen ehe er sich mit 11:15 geschlagen geben musste.

 

 

Behr gewann das Turnier mit einem 15:5-Finalsieg gegen seinen Vereinskameraden Boris Zorc. Für Marius Braun war es der letzte Wettkampf vor der Junioren-WM, die vom 9. bis 12. April in Acireale auf Sizilien stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.