18. Landesturnfest in Saarlouis

  Erfolge bei Saarländischen Mehrkampfmeisterschaften

Zwei Titel und eine Vizemeisterschaft für den Fechtsportverein Klarenthal
Bei den Landesmehrkampfmeisterschaften des Turnerbundes in Saarlouis waren vom Fechtsportverein Klarenthal Arnold Detzen, Adrian und Carsten

Schmitt im Friesenfünfkampf am Start.

Adrian Schmitt belegte in der Altersklasse Männer den zweiten Platz, nur einen Punkt hinter Jerome Massek vom Fechterring Hochwald-Wadern. In dem Fünfkampf, der aus den Disziplinen Schießen, Fechten, Schwimmen, Laufen und Kugelstoßen besteht, konnte er vor allem im Schwimmen

über 100m Brust wertvolle Punkte sammeln.

Noch knapper wurde das Ergebnis in der Altersklasse M50. Arnold Detzen konnte den Wettkampf mit 0,5 Punkten Vorsprung vor Helmut Bartenschlager aus Neunkirchen für sich entscheiden. Auch er konnte im Schwimmen über 50m Freistil und im Schießen mit 93 von 100 möglichen Ringen wichtige Punkte gutmachen.

Den zweiten Titel für den Verein errang Carsten Schmitt in der Juniorenklasse. Seine beste Leistung war das Kugelstoßen, wo er mit 11,73 m eine neue persönliche Bestleistung aufstellen konnte.

 

Alle erreichten mit ihrer Punktzahl die Qualifikation (Norm 37,5 Punkte) für die Deutschen Meisterschaften, die Mitte September in Waiblingen stattfinden.

Die Leistungen im Überblick:

Adrian Schmitt:
Schießen: 67 Ringe (11,7 P.) – Kugelstoßen 9,24m (9,24 P.) – 1000m-Lauf : 3:20,72 (9,6 P.) – Schwimmen 100 m Brust: 1:31,0 (9,45 P.) – Fechten: 3 Siege/15 Treffer (8,57 P.)
Gesamtpunkte: 48,56

Carsten Schmitt:
Schießen: 43 Ringe (9,3 P.) – Kugelstoßen 11,73 (11,73 P.) – 1000m-Lauf: 3:07,91 (10,75 P.) – Schwimmen 100m Brust: 1:39,5 (8,15P.) – Fechten: 3 Siege/12 Treffer (7,71 P.)
Gesamtpunkte: 47,64

Arnold Detzen:
Schießen aufgelegt: 93 Ringe (14,3 P.) – Kugelstoßen 8,60 ( 8,60 P.) – 75m-Lauf: 13:00 (4,75 P.) – Schwimmen 50m Freistil: 0:35,4 (9,85 P.) – Fechten: 5 Siege/18 Treffer (12,29 P.)Gesamtpunkte: 49,79

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.