U23-Europameisterschaft in Debrecen/Ungarn

Bronze für Marius Braun

Marius Braun

Marius Braun hat bei der U23-Europameisterschaft in Debrecen/Ungarn die Bronzemedaille gewonnen.

Er marschierte nach einer makellosen Setzrunde mit teils deutlichen Siegen bis in die Finalrunde. Erst im Viertelfinale wurde er bis zur letzten Sekunde von dem Ukrainer Rostislav Hertsyk gefordert. Mit 15:14 setzte sich Marius in einem dramatischen und hoch spannenden Gefecht durch und erreichte das Halbfinale. Dort unterlag er dem späteren Europameister und Titelverteidiger Dimitri Zherebchenko aus Russland mit 10:15.

Für Marius ist die Bronzemedaille seine erste internationale Einzelmedaille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.