Celesta-Cup 2013 in Homburg

Beim stark besetzten Schüler- u. B-Jugend-Turnier in Homburg konnten die Klarenthaler Fechter weiter an ihre guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. Lena Busche erreichte Platz drei; sie ließ nur Gegnerinnen an sich vorbei, mit denen sie körperlich noch nicht mithalten kann.

Luki Schmidtpeter konnte sich von Runde zu Runde steigern, erst im Halbfinale verlor er gegen den späteren Sieger aus Friesenheim und wurde mit dem 3. Platz belohnt. Nicht belohnt für seine tollen Leistungen wurde Lukas Busche, der im Kampf um den Einzug in die Finalrunde denkbar knapp mit 9:10 unterlag. Der 9. Platz im Endklassement war für ihn dann kein Trost mehr.

Jasmin Born und Tristan Schneider sammelten weitere Turniererfahrung mit dem Degen. Jasmin war nach der Setzrunde auf Platz sechs gesetzt, scheiterte aber am Einzug ins Halbfinale an Johanna Straub aus Rohrbach. Mit dem Finaleinzug erreichte sie aber ihr gestecktes Ziel. Tristan Schneider hatte eine schwere Setzrunde zu bewältigen, trotzdem reichten die gesetzten Treffer, um die Direktausscheidung zu erreichen. Dort fehlte ihm die Kraft, um einen weiteren Sprung von Platz 15 nach vorne zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.