WM-Erfolg für Fabian Braun

Platz 9 für Fabian Braun bei der Kadetten-WM

Als dritter der Deutschen A-Jugend-Rangliste wurde Fabian Braun vom Fechtsportverein Klarenthal für die Kadettenweltmeisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) nominiert. Der Herrenflorettwettbewerb wurde am 6. und 7. April ausgetragen.
Nach der Setzrunde unter 120 Fechtern aus 50 Nationen erreichte Fabian mit fünf Siegen und einer Niederlage als 20. die Direktausscheidung. Durch die Platzierung hatte er im 128er Tableau ein Freilos und qualifizierte sich direkt für die Ausscheidung der besten 64.
In seinem ersten Gefecht in der Direktausscheidung besiegte er den Ukrainer Turchyniak deutlich mit 15:6. Damit erreichte er die letzten 32 und auch sein angestrebtes Ziel am zweiten Wettkampftag noch dabei zu sein.
Das Gefecht gegen den vor ihm gesetzten Italiener Bicego gewann Fabian denkbar knapp mit 15:14. Erst der spätere Drittplatzierte Guillaume Bianchi aus Italien konnte die Siegesserie von Fabian stoppen. Am Ende mit Platz 9 bester deutscher Florettfechter und ein Ergebnis bei den Weltmeisterschaften, das man so nie erwarten konnte.

Herzlichen Glückwunsch, Fabian ! Wir haben alle während der Landesmeisterschaften in der Sporthalle mitgefiebert und freuen uns Dich bald im kleinen Rahmen empfangen zu dürfen und auf den tollen Erfolg mit Dir zu feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.