Frühjahrsturnier in Mainz 2015

Das Frühjahrsturnier in Mainz nutzten Lukas und Lena Busche als Vorbereitung für die Landesmeisterschaften Mitte April.
Nach der Setzrunde war Lena auf 1 gesetzt, Lukas auf Platz 10 der Direktausscheidung. Lena erreichte direkt ohne Niederlage das Viertelfinale und traf dort ausgerechnet auf ihren Bruder Lukas, der sich über den Hoffnungslauf wieder in das Turnier zurückgekämpft hatte. Lukas konnte Lena knapp mit 10:9 bezwingen, scheiterte aber im Halbfinale an der späteren Siegerin. Am Ende wurde Lena Siegerin in ihrer Altersklasse und zweite im Gesamtklassement der Mädchen. Lukas belegte in beiden Klassen den dritten Platz.
Im anschließenden Mannschaftswettbewerb traten sie in einer Startgemeinschaft zusammen mit Felix und Maxim Bappert von der TG Frankenthal an. Nach einem souveränen Halbfinalsieg gegen den MTV Mainz standen sie im Finale der STG Mainz-Gonsenheim/Zweibrücken gegenüber. Mit taktischen Meisterleistungen während des Kampfes konnten sie einen großen Vorsprung herausreichen, den sie nicht mehr abgaben und verdient den Pokal für den Mannschaftssieger entgegen nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.