Int. Turnier Burgsteinfurt

Die Saison hat für Fabian Braun beim Int. Turnier in Burgsteinfurt begonnen. Trotz einer starken Erkältung konnte er den 25. Platz unter 106 Teilnehmern erreichen. Den Sprung aufs Podest gelang Bruder Marius Braun (KTF Luitpold München), der im Achtelfinale den amtierenden Deutschen Meister Andre Sanita aus Bonn bezwang und erst im Finalgefecht an Benjamin Kleibrink (Tauberbischofsheim) scheiterte. Mit Platz zwei ein mehr als gelungener Saisoneinstieg für Marius.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.