Deutsche Aktivenmeisterschaften 2019, Tauberbischofsheim

Fabian Braun kehrte am Wochenende mit einer Bronzemedaille im Gepäck von den Deutschen Aktiven-Meisterschaften zurück.

Nachdem er im Achtelfinale Luis Klein (TBB) geschlagen hatte, traf er auf seinen Bruder Marius, den er mit 15:10 besiegte. Im Halbfinale verlor er imt 10:15  gegen Peter Joppich. In hervorragender Form sicherte er sich die wohl verdiente Bronzemadaille. Der für den KTF Luitpold München startende Marius Braun wurde 5..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.