Weltcup in Luxembourg

Kaum zurück von den Europameisterschaften in Prag, stand das Weltcupturnier in Luxembourg auf dem Turnierkalender unseres Fechters Marius Braun.

Marius Braun, links

Nach der Setzrunde erreichte er durch deutliche Siege gegen den Belgier de Pauw und Lucas Fenger aus Moers die Runde der letzten 16. Dort unterlag er dem Griechen Kontrochristopoulus und platzierte sich am Ende auf Rang 13.

 

Sicher hatte er selbst ein besseres Ergebnis erwartet, aber die anstrengenden Tage in Prag hinterließen auch ihre Spuren.

Dafür gibt es am nächsten Wochenende eine „Pause“ zum Erholen; denn eine Woche später geht es mit dem Weltcupturnier in Aix-en-Provence wieder weiter. Dort gilt es die ersten Punkte für die Juniorenrangliste der Saison 2007/2008 zu sammeln. Seit Sommer diesen Jahres führt Marius Braun diese Rangliste an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.