Marius Braun Mannschafts-Europameister

Foto Olaf Wolf/W@COM

Marius Braun Europameister mit dem deutschen Team

Foto Olaf Wolf/W@COM

Bei den Europameisterschaften, die in Zagreb ausgetragen wurden, hat Marius mit dem deutschen Team die Goldmedaille gewonnen. Mit Siegen gegen Irland (45:11) und gegen Ungarn (45:37) und im Halbfinale gegen den Olympa-Fünften Russland (45:39) war den Deutsche schon Silber sicher.

Erstmals seit 2007 stand eine Herrenflorettmannschaft wieder im Finale einer EM.

Foto Olaf Wolf/W@COM

Einzeleuropameister Peter Joppich, Sebastian Bachmann, Marius Braun und Johann Gustinelli wollten die Goldmedaille und haben sie letztendlich auch verdient gewonnen: 45:37 gegen Polen. Peter Joppich danach: “Das war ein toller Teamspirit“ und Bundestrainer Schreck bezeichnetet den Auftritt der deutschen Mannschaft als sensationell.
Für Marius ist es die erste internationale Medaille bei den Aktiven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.