Juniorenmeisterschaften und Alois-Lauer-Turnier

Juniorenmeisterschaften

JEM13

Auch bei den Saarlandmeisterschaften der Junioren war Fabian Braun der einzige Fechter, der die Farben des Fechtsportvereins Klarenthal vertreten hat.
Eine Woche nach seinem tollen 8. Platz beim deutschen Ranglistenturnier in Jena ließ er auch hier nichts anbrennen und fügte seinem Titel bei den Aktiven einen weiteren bei den Junioren dazu. Im Finale der Meisterschaften bezwang er den Neunkircher Fechter Mirko Reitz mit 15:9.

Schülerturnier in Dillingen

Lukas Busche

Parallel zu den Juniorenmeisterschaften wurde in Dillingen auch das Schülerturnier um den Alois-Lauer-Gedächtnis-Pokal ausgerichtet. Für unsere Schülerfechter war es der erste Wettkampf in der neuen Saison.
Lena Busche startete bei den älteren Schülerinnen in einer Runde. Im Gesamtklassement belegte sie den 3. Platz, in der Einzelwertung beim jüngsten Schülerjahrgang wurde sie erste und durfte einen kleinen Pokal mit nach Hause nehmen.
Ihr machte es Bruder Lukas gleich, der ebenfalls bei den jüngsten den Sieg erringen konnte – im Gesamtklassement gemeinsam mit den älteren Schülern platzierte er sich auf Rang 5.
Luki Schmidtpeter wurde bei den älteren Schülern dritter Sieger, auf Platz 3 lag er auch in der Gesamtabrechnung. Bemerkenswert bei allen Schülerfechtern war, wie sie die Trainingsinhalte der letzten Wochen in der Praxis umsetzen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.