Pokalturnier um die Salierkrone in Speyer

Lukas und Lena Busche

Toller Saisonstart für Klarenthaler Fechter

Die beiden Schülerfechter Lena und Lukas Busche vom Fechtsportverein Klarenthal haben einen Saisonauftakt nach Maß hingelegt.

Beim „Int. Pokalturnier um die Salierkrone“ in Speyer, bei dem Fechter aus dem südwestdeutschen Raum und dem grenznahen Frankreich am Start waren, konnten sich beide den Sieg in ihrer Altersklasse erkämpfen. Dabei zeigten sowohl Lena als auch Lukas in den entscheidenden Gefechten Nervenstärke.

In der Finalrunde der Schülerfechter musste ein Stichkampf über den Turniersieg entscheiden, da zwei Fechter bei nur einer Niederlage alle anderen Gefechte gewonnen hatten. Dabei erwies sich Finn Ritthaler aus Friesenheim als zäher Gegner, aber Lukas Busche konnte einen 3:4-Rückstand aufholen und am Ende den entscheidenden Treffer zum Turniersieg setzen. Stolz nahm er den Preis für seinen ersten Turniersieg außerhalb des Saarlandes entgegen.

Lena Busche kam nach der Setzrunde für die Direktausscheidung im Viertelfinale kampflos weiter. Mit einem 10:6 – Halbfinalsieg stand sie im Finale Patricia Schneider aus Speyer gegenüber. In der Setzrunde war sie der körperlich stärkeren Gegnerin noch unterlegen, aber mit einer geänderten Taktik konnte Lena den Kampf bis zum 7:7 offenhalten. Im Sudden Death nach Ablauf der regulären Kampfzeit hielt sie sich an den Rat ihrer Trainerin, erst mal Abstand zu halten und dann mit aller Kraft den entscheidenden Angriff zu setzen. Nach spannenden 15 Sekunden ist ihr das gelungen und Lena durfte sich über den Turniersieg in Speyer freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.